www.naturfreundejugend.at

Umwelt

Kinder erforschen spielerisch die Elemente. Jugendliche krempeln für die Umwelt die Ärmel hoch. Unter dem Motto  "Natur erleben und Umwelt schützen" macht sich die Naturfreundejugend für Klimaschutz und Nachhaltigkeit stark und geht neue Wege im sanften Tourismus. Auch du kannst dich in interessanten Projekten aktiv für die Umwelt einsetzen! Hier findest du einen guten Überblick.
Siegertreppe Goldener Murmel
Umweltpreis der Naturfreundejugend

Goldener Murmel

Der Naturfreundejugend Umweltpreis für Klimaschutz und Umweltbildung

 

Viele spannende und nachahmenswerte Umweltprojekte werden von Naturfreunde-Gruppen mit Kindern und Jugendlichen in ganz Österreich umgesetzt. Jahr für Jahr vergibt die Naturfreundejugend Österreich für das beste eingereichte Projekt den Umweltpreis "Goldener Murmel". Platz 1 bis 3 erhalten eine finanzielle Förderung.

Naturfreundejugend Boden-Box als Kartenset mit Poster
Boden-Box mit Wissens- und Methodenkarten sowie Bodenbewohner-Poster

Boden-Box: Wissens- und Methodenset

Boden schätzen und schützen lernen - mit Infos und Methoden für Jugendgruppen

 

Mit der neuen Wissens- und Methodenbox wird das Thema Boden mit seinen vielen Facetten begreifbar: Die Boden-Box enthält Basisinfos rund um den Boden und Anregungen zum spielerischen Lernen, Forschen und Experimentieren.

Wissens- und Methodenkarten zum Thema Kunstlicht, Nacht und Sternenhimmel

Kunstlicht, Nacht und Sternenhimmel

Wissens- und Methodenbox mit Basisinfos zum Nachthimmel und vielfältigen Aktivitäten 

 

Mithilfe der Methodenbox könnt ihr jungen Menschen die Faszination der Himmelskörper und die Problematik der Kunstlichtüberflutung spielerisch begreifbar machen. Wissenskärtchen informieren über Highlights am Sternenhimmel, Lichtverschmutzung und Nachtschutz. Die Methodenkärtchen geben praktische Anleitungen, wie man das Thema spannend an Kinder und Jugendliche vermitteln kann. Außerdem in der Box: eine Sternkarte für Sommer und Winter zur Erkundung des Nachthimmels.

Wissens- und Methodenkarten zum Thema Wald im Klimawandel

Wald im Klimawandel

Die Wissens- und Methodenbox gibt Inputs und Anregungen für die Naturvermittlung

 

Mit der Wissens- und Methodenbox „Wald im Klimawandel" möchten wir euch dabei unterstützen, jungen Menschen das komplexe Thema Klimawandel, Klimaschutz und die Ressource Wald sinnlich begreifbar zu machen. Konkrete Anleitungen helfen euch dabei, verschiedenste Gruppenaktivitäten mit geringer Vorbereitungszeit und wenig Materialaufwand durchzuführen.

Logo sustainLabel

sustainLabel

Kinder- und Jugendorganisationen für eine nachhaltige Zukunft

 

Die Naturfreundejugend Österreich wurde für ihr Nachhaltigkeits-Engagement mit dem sustainLabel ausgezeichnet. Auch Ortsgruppen der Naturfreunde können besonders nachhaltige Projekte einreichen, um dieses neue „Umweltzeichen für Vereine“ zu erhalten.

Porträt Katharina Rogenhofer

Klimaaktivistin Katharina Rogenhofer im Interview

Den Schritt ins Politische wagen!

 

Katharina Rogenhofer, Sprecherin des Klimavolksbegehren, ist überzeugt: Wenn es die Klimabewegung schafft, weiter Druck auf die Politik aufzubauen und aufrechtzuerhalten, kann die Klimawende schnell genug erfolgen. Doch das liegt an uns allen! Mehr darüber im Interview mit der Klimaaktivistin vom Herbst 2021.

Naturfreundejugend Aktion "Bee friendly"
Bee friendly: Naturfreundejugend engagiert sich für den Bienenschutz

Bee friendly!

Alles für die Biene

 

Nahrungsmittelproduktion ist von Bienen und anderen Insekten abhängig. Ein Leben ohne Bienen ist also undenkbar. Wie können wir die Bienen schützen? Hier haben wir Wissenswertes und konkrete Tipps zusammengefasst.

Ursprung Boden

Wie hängt alles mit dem Boden zusammen? Die Auflösung zum Boden-Rätsel in der Murmelpost!

Umweltbergwoche Kolm-Saigurn

Ein nachhaltig-aktives Bergerlebnis: Junge Freiwillige für die Neugestaltung des Gletscherschaupfads gesucht!

Sommercamps im Nationalpark Gesäuse

Wildes Wasser, steiler Fels: 4 Feriencamps für Kinder, Jugendliche, Familien und Foto-Fans, begleitet von Nationalpark Rangern
17. Juni 2021

Mit Bahn und Bus in die Natur

Jetzt raus in die Natur und das Auto stehen lassen!: Der Wanderführer enthält 46 Touren in ganz Österreich, die mit Bahn und Bus zu bewerkstelligen sind. Der Großteil der beschriebenen Routen führt zu traumhaft gelegenen Naturfreunde-Hütten.

Was geht mich biologische Vielfalt an?

Pro Tag sterben weltweit ca. 150 Arten aus: Wir erleben derzeit das größte Artensterben seit dem Ende der Dinosaurierzeit. Doch diesmal sind nicht Naturkatastrophen, sondern wir Menschen die Ursache. Der rasante Artenverlust macht auch vor Österreich nicht halt.
Mai 2021

Respect Nature – nachhaltig mehr erleben

Nachhaltige Freizeitaktivitäten in der Natur: Die Basis für ein gelungenes Naturerlebnis ist ein intakter Naturraum und rücksichtsvolles Verhalten der Erholungssuchenden – das ist das Ziel unserer Initiative Respect Nature.

Weltreise mit Jakob Horvat

3 sehenswerte Kurzfilme: Fair-reise mit Jakob per Anhalter nach Amerika und in (verlorene) Naturparadiese!

Mehr Wissenswertes