www.naturfreundejugend.at

Kinder- und Jugendschutz-Team

Die Naturfreundejugend hat 2015 mit qualifizierten Freiwilligen ein Kinder- und Jugendschutz-Team gegründet. Damit stehen im Verein kompetente AnsprechpartnerInnen zur Seite, wenn eine Frage oder ein Verdacht in Bezug auf (sexualisierte) Gewalt auftaucht. Das Kinder- und Jugendschutz-Team ist mit externen Beratungsstellen vernetzt, vermittelt zwischen Betroffenen und Fachpersonen und gestaltet für interessierte Naturfreunde-Gruppen Workshops zur Sensibilisierung und Gewaltprävention.

 

Portrait-Foto

Mag. Michael Gius

Wenn ich nicht in den Bergen unterwegs bin, findet man mich meistens in der Schule, wo ich als Lehrer unterrichte. 

Ich bin seit meinem Studium mit dem Thema Kinderschutz involviert und habe insbesondere in der Sexualpädagogik einen Bereich gefunden, den ich als sehr wertvoll betrachte.

Beim Kinder- und Jugendschutz-Team bin ich seit Anfang an mit dabei. Ich veranstalte Workshops für zukünftige Kinder- und Jugendbetreuer*innen und bin in der Weiterentwicklung des Kinderschutzes bei den Naturfreunden beteiligt.

Portrait-Foto

Mag.a Sigrid Eysn

Ich lebe im Mühlviertel und arbeite hauptberuflich bei RAINBOWS-Oberösterreich als Landesleiterin.

In meiner Freizeit bin ich als Erlebnispädagogin und Klettertrainerin in unterschiedlichen Projekten tätig, für die Naturfreunde in Workshops und Kletterkursen für Kinder und Jugendliche. Sonst bin ich sehr oft am Berg und im Wald anzutreffen, Klettern gehört zu meinen großen Leidenschaften.

Portrait-Foto

Mag.a Christine Müller

- Naturfreundin seit ich meine persönliche Leidenschaft fürs Klettern entdeckte und seither wann immer möglich draußen und oben bin :)

 

- Klinische Psychologin und Sportpsychologin in freier Praxis mit Schwerpunkt Kinder, Jugend und Familie (Raum Sankt Pölten)

 

- aktive Referentin des Vereins 100% Sport zum Thema Prävention sexualisierter Gewalt im Sport

 

- Unterstützung des Kinderschutzteams der Naturfreunde, da mir „gesunde Grenzen wahren“ ein persönliches Anliegen ist und ich gerne Anlaufstelle für sämtliche Fragen und Sorgen rund um dieses wichtige Thema bin.

 

Schweigen schützt die Falschen – reden wir darüber und machen Sport und Freizeit zu einem sicheren Ort für alle Altersgruppen!

Portrait-Foto

Mag. Wolfgang Winkler

Seit über zehn Jahren bin ich in unterschiedlichsten Feldern psychotherapeutischer und psychosozialer Arbeit tätig. Die Leitung sexualpädagogischer Angebote sowie meine Arbeit als Streetworker haben mich an vielfältigen persönlichen Lebensrealitäten teilhaben lassen. Sowohl beruflich als auch privat gehören Auslandsaufenthalte in Europa, Asien und Lateinamerika zu meinem Leben. 

 

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen finde ich sehr bereichernd. Mir ist es wichtig, dass diesen jungen und dadurch vulnerablen Menschen Raum und Möglichkeiten für ihre Entwicklung angeboten werden. Es ist großartig, mit dem Körper die Welt zu erfahren. Dafür braucht es einen entsprechenden (sicheren) Rahmen. Diesen mitzugestalten lohnt sich. Deswegen bin ich Teil des Kinder- und Jugendschutz-Teams der Naturfreunde.

 

Näheres zu mir und meiner Arbeit auf www.auftauchen.at.

Wir machen uns für Kinder stark!
Wir machen uns für Kinder stark!
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreundejugend Österreich
Mitglied Werden
ANZEIGE